Neu 2TB Festplatten und 2TB Hybrid SSHD mit 8 GB SSD Anteil

mit nur 7 mm Bauhöhe auch für Ultrabooks und der SONY PS4 Pro / Slim geeignet. mehr

Hochkapazitätsakkus

Laptopakkus mit mehr Leistung

Für immer mehr Notebooks gibt es mittlerweile Akkus mit höherer Leistung (Hochkapazitätsakkus),
die sich vor allem wegen der dadurch längeren Arbeitszeit bis zum nächsten Ladevorgang großer
Beliebtheit erfreuen. Die Leistungssteigerung wird in einigen Fällen dadurch erreicht, dass im
Gehäuse mehr Akkuzellen untergebracht werden, in den meisten Fällen werden zusätzliche
Akkuzellen so verbaut dass das Gehäuse nach hinten oder nach unten größer wird, dass heißt
der Akku steht dann etwas aus dem Notebook heraus bzw. das Notebook steht leicht erhöht.

Auf der Seite der Kontaktleiste bleibt der Akku dabei unverändert, so dass sich dieser genauso
einsetzen lässt wie der Standardakku. Die Ladeelektronik erkennt und lädt den Akku ganz normal,
sowie auch die höhere Kapazität automatisch erkannt wird. Somit kann man mittlerweile zu den
meist bei Neukauf mitgelieferten 3-Zellen- 4-Zellen und 6-Zellen-Akkus leistungsstärkere Akkus
mit 8 Zellen, 9 Zellen oder für manche Laptops sogar 12 Zellen nutzen. Da die einzelnen Zellen je
nach Anzahl unterschiedlich geschalten sind, kann es vorkommen dass ein 6-Zellen-Akku 10,8 Volt
hat und der baugleiche 8-Zellen-Akku 14,8 Volt. Auch hier stellt sich die Ladeelektronik
automatisch auf die Voltzahl ein, es sollten jedoch nur beide Laptopakkus verwendet werden wenn
beide auch explizit für das spezielle Notebook angeboten werden. Zu beachten ist, dass sich
Hochleistungsakkus mit größerer Bauform oft nicht in eine Dockingstation einsetzen lassen,
also nur im Notebook geladen werden können. Außerdem kann es passieren, dass das Notebook
mit eingelegtem "Superakku" nicht mehr wie gewohnt in die Laptoptasche passt. Dennoch wissen
viele Notebookbesitzer eine lange Akkulaufzeit von vier, sechs oder mehr Stunden zu schätzen.


Beispiel 1:

Zusätzliche Zellen können den Akku insgesamt dicker werden lassen, dass Notebook steht dadurch etwas
erhöht und damit leicht schräg. Vorteilhaft ist bei dieser Variante zudem die bessere Belüftung.




Beispiel 2:

Durch zusätzliche Zellen kann der Akku breiter werden und das Gehäuse ragt nach hinten etwas aus
dem Notebook heraus.



 
Zurück






Parse Time: 0.052s